Das Walmdach, ist eine klassische, sehr häufig anzutreffende Dachform in kalten und gemäßigten Zonen.


Das Vordach schützt die Fassade vor Witterungseinflüssen wie Regen oder Schnee und bietet gleichermaßen einen gewissen Grad an Sonnenschutz. Objekte mit Walmdach werden bevorzugt bei Häusern verwendet die einen Hauch von Toskana bzw. Villencharakter versprühen sollen.